Job Details

Manager Finance & Controlling (m/w/d)

Rodenbacher Straße 38, Germany | Lohr am Main | Full-time

Stellenbeschreibung

Die Gerresheimer Lohr GmbH in Deutschland entwickelt und produziert mit rund 400 Mitarbeitern unter strengsten Hygiene- & Reinraumbedingungen Verpackungsglas für den Consumer HealthCare Bereich (Tropf- und Sirupflaschen oder Tablettengläser) sowie Chemikalien- und Laborflaschen für weltweit agierende Unternehmen aus der Pharma- und der Chemieindustrie. Daneben werden am Standort auch Verpackungslösungen in Braun- und Klarglas für die führenden Marktteilnehmer der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie entwickelt und produziert. Dazu zählen neben Bierflaschenspezialitäten auch weitere Getränke- und Spirituosenflaschen sowie beispielsweise Gewürz- und Instantgläser sowie Öl-, Würze- oder Saucenflaschen Das katalogisierte Angebot umfasst aktuell mehrere hundert Standardformen und eine große Anzahl kundenspezifischer Formen.

Wir sind ein führendes Unternehmen in der Glasindustrie mit einer langjährigen Tradition und einem starken Fokus auf Innovation und Qualität. Unser Standort in Lohr am Main sucht ab sofort eine engagierte Verstärkung im Bereich Werkscontrolling. Wenn Sie Ihre Fachkenntnisse und Führungsqualitäten in einem dynamischen Umfeld einbringen möchten, sind Sie bei uns genau richtig!

  • Führungsverantwortung: Wahrnehmung aller Aufgaben, die ein Vorgesetzter gemäß unserer Führungsgrundsätze gegenüber seinen Mitarbeitern zu erfüllen hat.
  • Finanzielle Steuerung: Planen, Steuern und Kontrollieren aller monetären Abläufe zur Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit unseres Unternehmens.
  • Budgetüberwachung: Bewertung und Überwachung der Umsätze, Kosten und Gewinne auf Kostenstellenbasis, unter Berücksichtigung der Budgetvorgaben.
  • Schwachstellenanalyse: Permanente Durchführung und Optimierung der Schwachstellenanalyse.
  • Zielsetzung: Festlegung von strategischen und operativen Zielen in Abstimmung mit den Vorgaben der Konzernmutter.
  • Reporting: Regelmäßiges Reporting an die Geschäfts- und Konzernleitung.
  • Berichtswesen: Kontrolle und kontinuierliche Weiterentwicklung des internen Berichtswesens.
  • Investitionsrechnungen: Durchführung von Investitions- und Vergleichsrechnungen.

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling, idealerweise in der produzierenden Industrie.
  • Erste Führungserfahrung und ausgeprägte Führungskompetenz.
  • Analytisches Denken und hohe Zahlenaffinität.
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel; Kenntnisse in ERP-Systemen von Vorteil.
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative.

Zusätzliche Informationen

  • Eine verantwortungsvolle Position in einem zukunftsorientierten Unternehmen.
  • Flache Hierarchien und hohe Kollegialität
  • Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und BAV
  • Dienstradleasing - JobRad
  • Vergünstigungen bei Kooperationspartnern
  • Jährliche Firmenveranstaltungen
  • Unbefristete Festanstellung in Vollzeit bei einem krisensicheren Arbeitgeber

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produktspektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Devices. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 11.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2022 einen Jahresumsatz von 1,817 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen.

Equal rights

Alle Bewerber werden ohne Hinblick auf Rasse, Hautfarbe, Glaube, Religion, Alter, nationale Herkunft, Abstammung, ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck, sexuelle Orientierung, Familienstand, Veteranenstatus, Behinderung, genetische Informationen, Staatsbürgerschaftsstatus oder -zugehörigkeit oder einen anderen gesetzlich geschützten Status berücksichtigt.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich noch heute!